Wir bewegen.

Die Stiftung Anne-Marie Schindler fördert kulturelle und soziale Projekte mit finanziellen Beiträgen.

Projekte aller Bereiche der Kultur aus der Schweiz, vorzugsweise aber mit Bezug zum Kanton Glarus, können unterstützt werden.

Bei sozialen Projekten konzentriert sich die Stiftung auf Projekte zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen.

Solange die Zustüpfe beflügeln und neue, innere Räume öffnen, stimmt es für mich.

Anne-Marie Schindler, Stifterin, St. Prex
  • Die Stiftung

    Die Stiftung Anne-Marie Schindler hat ihre Förderschwerpunkte in der Kultur und im Bereich Soziales. In Einzelfällen werden auch wissenschaftliche Projekte unterstützt.

    Projekte in den folgenden Bereichen können unterstützt werden: Bildende Kunst, Tanz, Musik, Literatur, Theater, Film, interdisziplinäre und wissenschaftliche Projekte aus der Schweiz, vorzugsweise mit Bezug zum Kanton Glarus. Sowohl Kulturschaffende wie auch Institutionen können entsprechende Gesuche einreichen. Insbesondere werden Weiterbildungsaufenthalte und Auslandreisen von Kulturschaffenden unterstützt.

  • Hintergrund

    Die Stifterin Anne-Marie Schindler, selbst Bürgerin von Mollis, ist Ärztin und Psychotherapeutin mit Tanz als leidenschaftlichem Hobby. Daraus entstand ihr Wunsch, Kulturschaffende darin zu unterstützen, zu reisen, um im Ausland Inspirationen für ihre weitere Entwicklung zu bekommen.

    Anne-Marie Schindler gründete mit massgeblicher Beratung durch Prof. Peter Jenny, Ennenda, bereits 1990 ihre Stiftung und siedelte sie im Kanton Glarus an. 1990 bis 2015 präsidierte Prof. Peter Jenny die Stiftung und entwickelte das Profil, das die Stiftung weiterhin prägt. Diese unterstützte bis 2014 ausschliesslich Kulturschaffende und kulturelle Projekte.

Der Anne-Marie-Schindler-Preis ermöglichte mir, in New York den Humor in meiner Bewegungs-Sprache zu erforschen. Ein tänzerischer Schalk prägt seither meine Produktionen.

Brigitta Schrepfer, Tänzerin, Choreografin und Dozentin

Meine Islandreise 2014 wurde durch die Anne-Marie-Schindler Stiftung unterstützt, Island hat mich tief bewegt und meine Arbeit als Künstler nachhaltig beeinflusst.

Patrick Rohner, Künstler
  • Projekte

    1990 bis 2015 wurden insgesamt rund 200 Unterstützungsbeiträge ausbezahlt. Es wurden 160 mal Einzelpersonen und 40 mal Institutionen unterstützt.

      • Tanz

        19

      • Bildende Kunst

        64

      • Musik

        54

      • Literatur

        14

      • Theater

        2

      • Film

        1

      • interdisziplinäre Projekte

        0

      • soziale Projekte

        6

      • wissenschaftliche Projekte

        4

      • weitere Projekte

        39

Die Anne-Marie-Schindler-Stiftung ermöglichte mir, schon in jungen Jahren meinen Fokus auf die Musik zu richten: Ein ganz wichtiger Funke, der meine Energie in Bewegung setzte!

Jürg Wickihalder, Musiker

Die Anne-Marie-Schindler-Stiftung hat mit ihrem Beitrag einen Film unterstützt, der viele Menschen bewegt hat.

Anita Blumer, Filmemacherin