weitere Projekte

Anna Göldi Stiftung

Die Anna Göldi Stiftung will das Andenken an die 1782 hingerichtete Magd lebendig erhalten und solidarisiert sich mit heutigen Opfern staatlicher Willkür und von Menschenrechtsverletzungen.

Die finanzielle Unterstützung der Annemarie Schindler Stiftung trägt dazu bei, dass der altehrwürdige Hänggiturm in Glarus-Ennenda sinnvoll weitergenutzt wird und ein Anna Göldi Museum entsteht, das zu einer kulturellen Attraktion mit nationaler und internationaler Ausstrahlung werden soll.